Springe zum Inhalt

Pressemeldung 6: Neonicotinoide: Mitgliedsländer müssen entscheiden

  • Die Europäische Lebensmittelbehörde Efsa hat ihre neue Risikoeinschätzung zu den Wirkstoffen Clothianidin, Imidacloprid und Thiamethoxam veröffentlicht. Das Urteil: Die drei Neonicotinoide stellen ein eindeutiges Risiko für Bienen dar !!!
  • Am 22. März 2018 haben sich die Mitgliedsländer der EU im zuständigen Ausschuss getroffen, doch die Entscheidung über eine weitere Nutzung der drei Pestizide ist erneut vertagt worden.
  • Nächste Schritte: Die Schlussfolgerungen der EFSA werden den Risikomanagern der Europäischen Kommission und der Mitgliedstaaten übermittelt, die mögliche Änderungen der derzeit bestehenden Beschränkungen für den Einsatz der betreffenden Pestizide in Betracht ziehen werden.
  • Efsa bestätigt Gefahr für Bienen
  • Artikel direkt von der Efsa
  • Online Petition:Keine Ausreden mehr Bienenkiller müssen vom Acker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.