Springe zum Inhalt

Pressemeldung 9:

Glyphosat-Ausstieg Verbot oder Umweg ?
Die Bundesregierung will beim Ausstieg aus dem umstrittenen Unkrautgift Glyphosat an einem Strang ziehen und hält Zulassungsbeschränkungen für glyphosathaltige Mittel für möglich. Agrarministerin Julia Klöckner zeigte sich zwar skeptisch mit Blick auf ein nationales Verbot des Wirkstoffs, kündigte aber einen raschen Vorstoß zur Reduzierung des Glyphosat-Einsatzes an.
Negative Folgen für die Artenvielfalt:
Glyphosat schade insbesondere, heißt es, auch Insekten und Vögeln, da es ihre Lebensgrundlage zerstöre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.