Springe zum Inhalt

Bienenupdate Nr 10

Nach der Saison ist vor der Saison,
              jetzt schon an die Saison 2019 denken.

  • Mit der Sommersonnenwende ist der Höhepunkt im Bienenvolk erreicht. (Volkstärke bei ca. 45000 - 50000 Bienen)
  • Die bisherige Honigernte 2018 war super
  • Die Schwarmstimmung lässt nach (trotzdem im Auge behalten)
  • Aktuell wird noch Honig eingetragen.
  • Nur soviele Honigräume belassen wie nötig (Rest abräumen).
  • Falls keine Waldtracht einsetzt, dann Mitte bis Ende Juli abschleudern. (sh Fachinfo 17)
  • Ablegerbildung für die Saison 2019 noch gut möglich.
  • Reservevölker sind wichtig um Winterverluste auszugleichen.
  • Ableger dünn füttern mit Zuckerwasser (2 ltr Wasser 1Kg Zucker)
  • Ableger mit Mittelwänden nach Bedarf erweitern
  • Ableger-Flugloch wegen der Gefahr von Räuberei eng halten.
  • Volkseigenschaften wie Ertrag, Sanftmut, Wabensitz, Brutumfang usw. erfassen.
  • Völker mit schlechten Eigenschaften zur Umweiselung vormerken.
  • Sich über gute Zuchtlinien informieren und eventuell Königinnen vorbestellen. ( Züchter im eigenen Verein fragen)
  • Jedoch ist es zu früh zur sicheren Umweiselung, da noch viele Drohnen im Volk sind.
  •  Wichtig: Varroareduzierung durch Drohnenrahmen schneiden.
  • Thema füttern und Varroabehandlung Info dazu später

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.