Springe zum Inhalt

Fachinfo Nr: 48

Selbstversorgungsgrad mit deutschem Honig: 30 Prozent

Deutschland gilt als Spitzenreiter beim Honigkonsum. Tatsächlich sind die Mengen von 1,14 Kilogramm Honig pro Kopf im Jahr nicht wenig. Der Honigverbrauch in Deutschland kann dabei aber bei weitem nicht mit inländischem Honig gedeckt werden - trotz steigender Imkerzahlen. So lag der Selbstversorgungsgrad im Jahr 2017 bei rund 30 Prozent. Nach Angaben des Honig-Verbands wurden knapp 88.000 Tonnen Honig aus der EU und Nicht-EU-Ländern nach Deutschland importiert.
28.600 Tonnen konnten die heimischen Imker ernten.  
hier weiterlesen im Bienenjournal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.