Springe zum Inhalt

Welcher Honig ist der nachhaltigste? Dr. Hannes Petrischak, Biologe und Leiter des Geschäftsbereichs Naturschutz bei der Heinz Sielmann Stiftung, erklärt im Video, worauf Sie beim Honig-Kauf achten sollten, und er gibt eine Antwort auf die Frage: Warum in Naturschutzgebieten nicht zu viele Bienenvölker aufgestellt sein sollten.

Was sind Pyrrolizidin-Alkaloide (PAs) ?

Pyrrolizidin-Alkaloide (PAs) sind sekundäre Pflanzenstoffe, die von vielen Pflanzenarten zur Abwehr von Fraßfeinden gebildet werden.
Für Bienen attraktiv sind dabei allerdings nur zwei Pflanzenarten: der Wasserdost (Eupatorium cannabinum) und das Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea). Beide blühen im Hochsommer: das Jakobs-Kreuzkraut etwa ab Anfang, der Wasserdost etwa ab Mitte Juli.

 

Fragen zu Bienengesundheit und Krankheiten, wer kann helfen ?

Bienenfreundliche Produkte, gegen das Bienensterben einkaufen ...

Blumen, die mehr Nektar haben, Insektenhotels und Kräuterbonbons mit Honig - immer mehr Supermärkte setzen auf das Trendthema Bienenschutz. Bringt das wirklich etwas oder sollen nur Kunden angelockt werden?   (Quelle; ntv)

Aufregung in einem Naturschutzgebiet auf den Fildern: Hobby-Imker müssen ihre Bienenkästen bis zum 7. Mai entfernen, ansonsten könnte es teuer für sie werden. Das gilt auch für die Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim. (Quelle: Stuttgarter Nachrichten)

"volle Honig-Räume des Imkers tolle Honig-Träume"

  • Honigernte wann? Wann ist der richtige Zeitpunkt ?
  • Nur reifen Honig ernten / Bienen benötigen Zeit zur Trocknung des Honigs
  • Honigwaben sollten zu 2/3 verdeckelt sein
  • Wassergehalt prüfen mit Refraktometer (sh Rubrik Honig & Co)
  • Wassergehalt nach D.I.B unter 18%
  • Honigraum bienenfrei durch Nutzung der Bienenflucht
  • Bienenflucht am besten morgens untersetzen, wenn noch kein frischer Nektar eingetragen wurde (Dauer ca. 24-48 Std)
  • Film: Bienenflucht
  • geschleuderte Waben zeitnah wieder aufsetzen
  • Film: Honigernte Praxis (BeeTV84)
  • Film: Flüssiges Gold: Die Honigernte
  • Praktische Info zur Honigernte (Imkerpate)
  • Praktische Info zur Honigernte (Bienenhirte)
  • Anstehende Arbeiten im Mai:
  • Erster Honig schleudern (Frühtracht)
  • weiterhin konsequent Schwarmkontrolle durchführen
  • Ableger bilden und diese gegen Varroa behandeln
  • Drohnenrahmen schneiden zur Varro Reduzierung
  • Königinnenzucht nicht vergessen