Springe zum Inhalt

Was sind Pyrrolizidin-Alkaloide (PAs) ?

Pyrrolizidin-Alkaloide (PAs) sind sekundäre Pflanzenstoffe, die von vielen Pflanzenarten zur Abwehr von Fraßfeinden gebildet werden.
Für Bienen attraktiv sind dabei allerdings nur zwei Pflanzenarten: der Wasserdost (Eupatorium cannabinum) und das Jakobs-Kreuzkraut (Senecio jacobaea). Beide blühen im Hochsommer: das Jakobs-Kreuzkraut etwa ab Anfang, der Wasserdost etwa ab Mitte Juli.

 

Fragen zu Bienengesundheit und Krankheiten, wer kann helfen ?

Bienenfreundliche Produkte, gegen das Bienensterben einkaufen ...

Blumen, die mehr Nektar haben, Insektenhotels und Kräuterbonbons mit Honig - immer mehr Supermärkte setzen auf das Trendthema Bienenschutz. Bringt das wirklich etwas oder sollen nur Kunden angelockt werden?   (Quelle; ntv)

Aufregung in einem Naturschutzgebiet auf den Fildern: Hobby-Imker müssen ihre Bienenkästen bis zum 7. Mai entfernen, ansonsten könnte es teuer für sie werden. Das gilt auch für die Landesanstalt für Bienenkunde der Universität Hohenheim. (Quelle: Stuttgarter Nachrichten)

"volle Honig-Räume des Imkers tolle Honig-Träume"

  • Honigernte wann? Wann ist der richtige Zeitpunkt ?
  • Nur reifen Honig ernten / Bienen benötigen Zeit zur Trocknung des Honigs
  • Honigwaben sollten zu 2/3 verdeckelt sein
  • Wassergehalt prüfen mit Refraktometer (sh Rubrik Honig & Co)
  • Wassergehalt nach D.I.B unter 18%
  • Honigraum bienenfrei durch Nutzung der Bienenflucht
  • Bienenflucht am besten morgens untersetzen, wenn noch kein frischer Nektar eingetragen wurde (Dauer ca. 24-48 Std)
  • Film: Bienenflucht
  • geschleuderte Waben zeitnah wieder aufsetzen
  • Film: Honigernte Praxis (BeeTV84)
  • Film: Flüssiges Gold: Die Honigernte
  • Praktische Info zur Honigernte (Imkerpate)
  • Praktische Info zur Honigernte (Bienenhirte)
  • Anstehende Arbeiten im Mai:
  • Erster Honig schleudern (Frühtracht)
  • weiterhin konsequent Schwarmkontrolle durchführen
  • Ableger bilden und diese gegen Varroa behandeln
  • Drohnenrahmen schneiden zur Varro Reduzierung
  • Königinnenzucht nicht vergessen

Update 2.5.2018

Imkerbund fordert Verbot aller Neonicotinoide !

  • Die EU hat ein Freilandverbot für drei Neonicotinoide beschlossen. Der Deutsche Imkerbund (D.I.B.) wertet diesen Schritt als wichtig und gleichzeitig nicht ausreichend für den Insektenschutz. Er fordert weitere Schritte von EU und Bundesregierung.
  • weiter lesen (Bienenjournal
  • Keine echte Hilfe für die Bienen (ntv)
  • Das größte Problem für das Überleben der Bienen ist nach Auskunft Wallners der Verlust von blühenden Pflanzen. "Die Tiere finden weder auf den Wiesen noch in den Hausgärten blühende Pflanzen und Kräuter.  (Quelle: ntv Artikel)

Update 27.4.2018

Gut für die Bienen - EU verbietet drei Pflanzenschutzmittel (Neonikotinoide)